Infektion und Immunität Zürich

Impressionen

Impressionen aus dem Netzwerk 'Infektion und Immunität Zürich'. Details zu den Bildern in der Gallery

Infektionskrankheiten stellen nach wie vor eine Gefahr für die menschliche Gesundheit dar, denn für die meisten Infektionskrankheiten stehen weder Impfstoffe noch kurative oder präventive Medikamente zur Verfügung. Ausserdem sinkt die Wirksamkeit vieler bestehender Medikamente durch das zunehmende Auftreten von Arzneimittelresistenzen. Um neue Therapiekonzepte zu entwickeln, ist jedoch ein besseres Verständnis der Interaktion zwischen Wirt und Erreger unerlässlich. Dies ist das Ziel des Netzwerks 'Infektion und Immunität Zürich', das Kliniker, Mediziner und Grundlagenforscher der Universität Zürich (UZH), der ETH Zürich (ETH), des Universitätsspitals Zürich (USZ) und des Kinderspitals Zürich (Kispi) vereint.